Dr. med. vet. Sandra Wenger

Spezialistin für Veterinäranasthesie, Heim- und Zootiermedizin

Dipl. ECVAA, Dipl. ACZM und MSc

  • 1996 Staatsexamen der Veterinärmedizin, Universität Bern
  • 1997 bis 1998 Tierärztin im Jurong BirdPark in Singapore (650 Vogelarten)
  • 1998 bis 1999 Internship an der Kleintierklinik, Universität Bern
  • 1999 bis 2002 Spezialisierung in Veterinäranästhesie (Residency), Universität Bern
  • 2001 Dissertation an der Abteilung für Anästhesiologie, Universität Bern
  • 2003 Erlangung des Spezialistendiploms Dipl. ECVAA (European College of Veterinary Anaesthesia and Analgesia)
  • 2003 bis 2005 Teilzeitstelle als Tierärztin in einer Kleintierpraxis, Müntschemier
  • 2003 Forschungsassistentin an der Abteilung für Anästhesiologie, Universität Bern
  • 2004 bis 2005 Oberassistentin in Veterinäranästhesie, Universität Bern
  • 2005 bis 2006 Masters in Wild Animal Health, London
  • 2007 bis 2008 Assistentenstelle in Zootier- und Kaninchenmedizin, Bristol Zoo und Universität
  • 2008 bis 2011 Spezialisierung in Heim- und Zootiermedizin, Universität Zürich und Zoo Zürich
  • 2012 Erlangung des Spezialistendiploms Dipl. ACZM (American College of Zoological Medicine)
  • 2011 bis 2016 Oberärztin an der Klinik für Zoo-, Heim- und Wildtiere, Universität Zürich
  • Seit Juli 2017 als Spezialistin für Heim- und Zootiere in der Laupeneck
Sprachen:   deutsch   französich   englisch   spanisch